Drei Jahre später erscheint The Division 2 auf Steam

Ubisoft hat 2019 die Veröffentlichung seiner Spiele über Steam eingestellt, angefangen mit The Division 2. Der Tom Clancy-Shooter wurde stattdessen über Ubisofts eigenen digitalen Store und über den Epic Games Store veröffentlicht. Nächsten Monat, am 12. Januar, wird es endlich auf Steam erscheinen, als Teil von Ubisofts umfassenderem Wechsel zurück zu Valves Storefront;

The Division 2’s Steam-Seite ist jetzt liveAllerdings gibt es noch keine Informationen darüber, welche Steam-verbundenen Funktionen sie unterstützen könnte.

Ubisoft hat letzten Monat angekündigt, dass ihre Spiele am 6. Dezember mit Assassin’s Creed Valhalla und kurz darauf mit Anno 1800 und Roller Champions auf Steam zurückkehren werden. Damals sagte ein Ubisoft-Sprecher, dass der Grund für den Wechsel darin liege, dass man „ständig überlegt, wie man unsere Spiele einem anderen Publikum zugänglich machen kann, egal wo es sich befindet“;

Während einer Bilanzkonferenz im Jahr 2019 sagte Ubisoft-CEO Yves Guillemot, dass die Abkehr von Steam für The Division 2 „langfristig positiv“ sei. Ich vermute, dass der Grund dafür unter anderem darin lag, dass der Epic-Store nur 12 % des Umsatzes einnimmt, während Steam 30 % einnimmt. Jetzt, wo die Launch-Phase für diese Spiele schon lange vorbei ist, macht es sicher finanziell Sinn, die nachzüglerischen Käufer auf Steam aufzusammeln, egal ob die Einnahmen sinken oder nicht.

Lies auch:  Genshin Impact bringt bald Version 3.4 - The Exquisite Night Chimes auf den Markt, während sich Teyvat auf das neue Jahr vorbereitet

In seinem Bericht über The Division 2 fand Brendy (RPS in peace), dass es gleichzeitig ein fader Quatsch und ein schmackhafter, grundsolider Shooter ist. Außerdem gefiel es ihm besser als das erste Spiel, das schon eine befriedigende und hirnlose Art des Zeitvertreibs war. Wenn du nur Spiele spielst, die es auf Steam gibt, und wenn du gerne hinter niedrigen Mauern blindlings schießt, dann ist der 12. Januar wie ein zweites Weihnachten.

Be the first to leave a reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert