Es gibt jetzt über 7000 „spielbare“ Spiele auf Steam Deck

Valve hat das Verifizierungssystem Steam Deck eingeführt, um es den Leuten leicht zu machen, herauszufinden, welche Spiele in ihrem digitalen Store mit ihrem Handheld-PC funktionieren würden. Zu Beginn des neuen Jahres gibt es bereits über 7000 Spiele, die auf Steam Deck als „spielbar“ oder besser gekennzeichnet sind…

Die Zahlen stammen von SteamDB zum Zeitpunkt des Schreibens (aufgespürt von GamingOnLinux), gibt es 4419 Spiele, die als „spielbar“ markiert sind, und weitere 2709, die als „verifiziert“ markiert sind. Das sind insgesamt 7128 Spiele.

Spiele auf Steam Deck gelten als „spielbar“, wenn sie auf Steam Deck problemlos laufen und gespielt werden können, wenn auch mit einigen Einschränkungen. Es kann zum Beispiel sein, dass du an einigen Grafikeinstellungen herumfummeln oder ein benutzerdefiniertes Steuerungsschema herunterladen musst oder auf zu kleine Schriftarten schielen musst. Meiner Erfahrung nach kann es aber auch sein, dass die Spiele einfach nur gut laufen, ohne offensichtliche Mängel. „Geprüfte“ Spiele sind besser und funktionieren so perfekt, wie es der Entwickler ursprünglich beabsichtigt hat.

Lies auch:  Werde der Beste mit den Brawl Stars Cheats

In einem anderen Zusammenhang wirbt Nintendo damit, dass die Switch „mehr als 5.000 Spiele“ hat. Ich glaube nicht, dass diese beiden Geräte wirklich miteinander konkurrieren, und ich liebe beide, aber es zeigt, wie reichhaltig Steam Deck sein kann, wenn es deine einzige Spieleplattform ist.

Neue Spiele durchlaufen den Verifizierungsprozess kurz vor ihrer Markteinführung, aber Valve arbeitet sich auch durch den Backkatalog älterer Spiele, genauso wie Entwickler ältere Spiele aktualisieren, damit sie auf dem System funktionieren. Im Dezember gehören zu den verifizierten Spielen Neuerscheinungen wie Midnight Suns und High On Life, aber auch etwas ältere Titel wie Planet Zoo.

Natürlich haben wir auch eine eigene Liste mit den besten Steam Deck-Spielen.

Be the first to leave a reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert