Roguelike-Automatenspiel Luck Be A Landlord verlässt den Early Access

Roguelike-Deckbuilder gibt es heutzutage überall, und genau das gefällt mir. Roguelike-Deckbuilder, die einen Weg jenseits von Slay The Spire einschlagen, sind allerdings etwas seltener. Deshalb finde ich es auch gut, dass Luck Be A Landlord gerade den Steam Early Access verlassen hat.

Es geht darum, Symbole zu einem Spielautomaten hinzuzufügen, anstatt Monster aus einem Dungeon zu entfernen. Du kommst aus jedem Durchgang mit Sätzen wie „Verdammt, hätte ich doch nur mehr Blockkarten genommen“ und mehr wie „Verdammt, hätte ich doch nur nicht so viel in Kohle investiert und mich stattdessen darauf konzentriert, meine Katzen mit Milch zu füttern“.

Es geht darum, den Spielautomaten in deiner neuen Wohnung zu benutzen, um deine ständig steigende Miete zu bezahlen und aus einer begrenzten Anzahl von Spielen genug Geld herauszukitzeln, um eine Zwangsräumung zu vermeiden. Die meisten Symbole lassen sich gut mit anderen kombinieren, z. B. Bienen, die doppelte Punkte aus benachbarten Blumen ziehen, oder Kleinkinder, die Süßigkeiten zerstören, um große Gewinne zu erzielen. Bei meinem letzten Durchlauf hat mich ein Dieb immer wieder bestohlen, bis ein anderes Symbol, das ich aus den Augen verloren hatte, ihn zerstörte und mir in einer Runde die Miete für mehrere Monate abzog.

Lies auch:  Fortnite wird das neue Jahr mit einem kleinen Event einläuten

Ich habe nicht viel gespielt und bin an einem Punkt angelangt, an dem ich nicht mehr verstehe, was die meisten meiner Spielautomaten machen. Neue Symbole kommen auf dich zu, nach jeder Runde ein neues, und bisher habe ich festgestellt, dass ich Erfolg habe, wenn ich mich auf ein Sammelsurium unzusammenhängender Synergien stütze, die von vagen Erinnerungen zusammengehalten werden, die ich irgendwann beschlossen habe, auf Crabs zu setzen. Es hat etwas Unheimliches an sich, gegen die basale Anziehungskraft von großen Zahlen und Blöcken anzukämpfen.

Es teilt eine gewisse Energie mit Super Auto Pets, einem albernen Auto-Battler, der ebenfalls hervorragende Sätze erzeugt.

Die Startversion fügt nur hinzu einige Balance-Änderungen und Fehlerbehebungen, aber es gab noch viele andere Updates, seit Alice O. einen Patch feierte, der die Seelen von Milliardären entfernte.

Wenn du die riesige Indie-Bundle für Palästina-Hilfe auf Itch letztes Jahr gekauft hast, solltest du Luck Be A Landlord bereits besitzen. Alle anderen können es für £8,50/$10/€10 abholen. auf Steam oder Juckreiz.

Lies auch:  Das Junji Ito-esque World Of Horror verlässt den Early Access im Sommer 2023

Be the first to leave a reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert