We Happy Few verlässt den Game Pass: Microsoft kündigt die erste Welle von Neuerscheinungen im Januar an


We Happy Few von Compulsion Games wird zusammen mit fünf anderen bereits bestätigten Titeln noch in diesem Monat den Game Pass verlassen.


Heute Morgen, Microsoft bestätigte, dass Persona 3 Portable (Cloud, Konsole und PC), Persona 4 Golden (Cloud, Konsole und PC) und Monster Hunter Rise (Cloud, Konsole und PC) noch in diesem Monat im Rahmen des Game Pass-Dienstes erhältlich sein werden.


Beide Persona-Spiele werden ab dem 19. Januar erhältlich sein, Monster Hunter Rise erscheint einen Tag später.

Das Eurogamer Newscast News-Quiz des Jahres 2022!


Diese Titel wurden bereits von Xbox oder den Entwicklern für den Game Pass bestätigt, also keine Überraschung

Später im Monat können wir auch eine zweite Welle von Game Pass-Ankündigungen von Microsoft erwarten. Bereits bestätigt sind Age of Empires 2: Definitive Edition und Inkulinati, die am 31. Januar im Xbox Game Pass veröffentlicht werden.


In der Zwischenzeit werden die folgenden Spiele den Dienst am 15. Januar verlassen:

Lies auch:  Unser Spiel des Jahres 2022: Wird Elden Ring das letzte seiner Art sein?

  • Danganronpa: Trigger Happy Havoc (Cloud, Konsole und PC)
  • Niemand rettet die Welt (Cloud, Konsole und PC)
  • Pupperazzi (Cloud, Konsole und PC)
  • The Anacrusis (Spielvorschau) (Cloud, Konsole und PC)
  • We Happy Few (Cloud, Konsole und PC)
  • Windjammers 2 (Cloud, Konsole und PC)


Die kannten wir alle schon, außer We Happy Few, das von dem jetzt Xbox-eigenen Studio Compulsion Games stammt. We Happy Few wurde von Gearbox veröffentlicht, jetzt unter Embracer. Compulsion hat ein neues Spiel in Arbeit, das exklusiv für Xbox erscheint;


Wie immer bei Spielen, die den Game Pass verlassen, musst du den Titel kaufen, um weiter spielen zu können. Game Pass-Abonnenten erhalten 20 Prozent Rabatt.


Im Game Pass gab es Anfang des Monats die unerwartete Ankunft von Stranded Deep und die Rückkehr des von Dark-Souls inspirierten Action-RPGs Mortal Shell.

Be the first to leave a reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert